Home - tk-altrip.lima-city.de

Sie sind hier: Home

www.sparda-sw.de       http://www.scheck-in-center.de            http://www.thuega-energie.de


+++ Grillabend am 07. Juli +++


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Gäste,

wir freuen uns über Ihr Interesse und informieren Sie mit·dieser
Internetpräsenz über unseren·Verein und seine Aktivitäten.
Bei uns fühlt sich·jeder wohl, ob jung oder alt, ob
Mannschaftsspieler oder Freizeitsportler.
Wir legen großen Wert auf ein harmonisches Klubleben und
bieten deshalb neben den sportlichen Begegnungen ein vielfältiges
Programm an geselligen Veranstaltungen.

Wollen Sie dabei sein? Sprechen Sie mit uns, wir nehmen
Sie gern in unseren Kreis auf.

Ihr Vorstandsteam des Tennisklub Altrip e.V. unter der Leitung von
 
Astrid Jentscheck
1. Vorsitzende



Mit Fast Learning kann jeder einfach Tennis spielen   
Wie Anfänger in 5 Wochen alle Schläge und Spieltechniken lernen

Der Tennisklub Altrip e.V. bietet in Kooperation mit der Tennis People GmbH das neue Konzept „Fast Learning“ an. Ein idealer Kurs für Neulinge und Wiedereinsteiger, um mit dem Tennis-Sport zu beginnen. Mit Trainer Felix Zahn (DTB C-Trainer Leistungssport und DTB Cardio Tennis Coach) können die Kursteilnehmer auf Kompetenz und Engagement vertrauen.      
Innerhalb 5 Wochen Schläge und Technik lernen:  
Gemeinsam mit Gleichgesinnten und ähnlich starken Spielpartnern lernt man in einer Gruppe von acht bis zwölf Teilnehmern innerhalb von 5 Wochen und in 10 Stunden alle wichtigen Schläge und Spieltechniken. Danach ist man bereit für einen Folgekurs oder eine Partie mit Freunden.    
Keine teure Ausrüstung. Keine teure Mitgliedschaft    
Um an einem Fast Learning Kurs teilzunehmen muss man übrigens kein Mitglied im Verein sein. Zudem sind Platzgebühr, Schläger und Bälle im Kurspreis von 99,00 Euro inbegriffen, so dass man nicht erst viel Geld in Ausrüstung investieren muss, um eine der schönsten Sportarten, die es gibt, (neu) für sich zu entdecken.  

Beginn: 24. Juli 2017
Info und
Anmeldung per Internet ganz einfach:

www. tennis-people.com.    

München: Manch einer denkt vielleicht noch, um Tennis zu spielen, braucht man eine teure Ausrüstung, viel Geld und eine Mitgliedschaft im Verein. Diese Zeiten sind vorbei. Denn der weiße Sport ist so bunt wie nie und auch für neue Spielergruppen äußerst attraktiv. Dabei machen es innovative Kurse wie „Fast Learning“ von Tennis-People auch Anfängern ganz einfach, selbst  auf den Platz zu gehen und ein paar Bälle zu schlagen.

„Beim Fast-Learning stehen sofortiger Spielspaß und schnelle Lernerfolge im Vordergrund“,erklärt Detlev Kreysing, Geschäftsführer des Münchner Start-Up-Unternehmens Tennis-People das moderne Kurskonzept. Gemeinsam mit seinen Partnern hat der erfahrene Tennislehrer eine Trainingsmethode entwickelt, die Erwachsenen jeder Altersgruppe spielend Tennis beibringt. Und zwar, wie Kreysing betont, „nicht theoretisch, sondern praktisch.“

Einfacher Einstieg. Schnelle Erfolge.

In Fast-Learning-Kursen orientieren sich speziell ausgebildete Trainer an den Bedürfnissen und dem Können der einzelnen Kursteilnehmer. Mit unterschiedlich schnellen Bällen bringen sie jedem individuell und stufenweise Timing und Ballgefühl bei. Vielfältige Spiele auf angepassten Spielfeldgrößen sorgen dabei für konstante Lernfortschritte und jede Menge Motivation von der allerersten Stunde an. Über tausend Teilnehmer haben bereits am Fast Learning teilgenommen und waren begeistert.

 

      


Trikotübergabe als Spende

Unterstützung für Jugendturnier!
Die Altriper Unternehmerfamilie Tschlenek unterstützt mit ihrer IMPACT-Group das Jugend-LK-Turnier 1. IMPACT-GROUP-TK ALTRIP-OPEN am 16. und 17. September als Hauptsponsor des Tennisklub Altrip e.V.
Hans-Peter Wagenhöfer, Jugendwart des TK Altrip, konnte Firmengründer und Geschäftsführer  Harald Tschlenek und Mit-Geschäftsführer Dominik Tschlenek von der guten Jugendarbeit mit Trainer Florian Scheib im TK Altrip überzeugen.
Harald Tschlenek, selbst seit 32 Jahren Vereinsmitglied, ließ es sich nicht nehmen, als Zugabe komplette Trikot-Sets für die Mannschaftsspieler- und -spielerinnen der Tennisklubjugend zum Fototermin mitzubringen.
Die Vorstandsvorsitzende, Astrid Jentscheck zeigte sich erfreut über die Großzügigkeit von Harald und Dominik Tschlenek und bedankte sich bei allen Beteiligten für ihr Engagement.



Foto: Spieler der Jugendmannschaften, hintere Reihe Mitte: Trainer Florian Scheib, rechts daneben: Jugendwart Hans-Peter Wagenhöfer, vordere Reihe links: Harald Tschlenek Impact Group, rechts daneben Astrid Jentscheck, 1. Vorstandsvorsitzende, Mitte rechts: Dominik Tschlenek Impact Group 


Altrip Open

Termin: 02. September 2017


Meldebeginn: 13. März 2017, 10:00 Uhr
Meldeschluss: 26. August 2017, 23:59
über mybigpoint


Konkurrenzen:
Herren 40 Einzel
Herren 50 Einzel
Damen 40 Einzel
Jungen U16 Einzel
Mädchen U16 Einzel
Jungen U14 Einzel
Jungen U12 Einzel



 
 
http://Wandtattoo.world